Sommersportfest 2018

Traditionell fand am letzten Tag vor den Sommerferien unser Sommersportfest statt, an dem in diesem Jahr fünf Fußball- und 27 Volleyballmannschaften teilnahmen.

Die Fußballer ermittelten im Turnier „Jeder-gegen-jeden“ auf dem Außengelände den Sieger. Platz eins erspielte sich die Mannschaft der MT_16_A2 gefolgt von der MT_15_A2 und der MT_15_A1 auf den Plätzen 2 und 3.

Herzlichen Glückwunsch!

In der Halle wurde in insgesamt 68 Volleyballspielen gepritscht, gebaggert und um jeden Punkt gekämpft.

Im Männer-Volleyballturnier standen sich im Finale die Mechatroniker der MT_16_A1 und die Schüler der BGY_17_W gegenüber. Das spannende Duell konnten die Mechatroniker für sich entscheiden. Der dritte Platz ging an Lehrermannschaft, die sich im Spiel um Platz 3 gegen die Azubis der MT_16_A2 durchsetzen konnten.

Das Mixed-Turnier gewannen die Schüler der BGY_16_G, die das Finalspiel gegen die BGY_16_W gewinnen konnten. Den dritten Platz erkämpften sich die Azubis der KBM_17, die im kleinen Finale gegen die Schüler der BGY_17_W erfolgreich waren und somit als einziges Berufsschul-Team in die Phalanx der Klassen des beruflichen Gymnasiums eindringen konnten.

Auch an die Mixed-Teams unseren herzlichen Glückwunsch!

Ein großer Dank gilt den Schülern, die als Schiedsrichter im Einsatz waren. Sie sorgten dafür, dass das Turnier reibungslos ablaufen konnte, obwohl die meisten von ihnen selbst auch als Spieler im Einsatz waren. Chapeau!

Um die Versorgung kümmerten sich die Schüler der 12. Klassen, die im Foyer ein kleines Buffet für alle Teilnehmer bereithielten.

Nochmals herzlichen Glückwunsch allen Siegern und ein großes Dankeschön an alle Organisatoren, Helfer, Fans und Beteiligten!

Die Sportlehrer